Sexlotterie PopUp neu Der Sexometer und die Regeln von Sexy Bidy (Sexlotterie)



1. Das Prinzip:

Sex LottoDie Abgabe eines Gebotes kostet 50 Cent.
Falls Sie keinen Gutscheincode haben

Dieses Geld erhält die Anbieterin.

realdate24 erhält eine Erfolgsprovision und Gebüren.

Sexy Bidy gewinnt derjenige, der das niedrigste universelle Angebot abgegeben hat (siehe Grafik).


Die Regeln und Auflagen für die Anbieter sind streng. Damit stellen wir sicher, dass nur faire Angebote eingestellt werden. 

Prinzipiell ist diese "Auktionsform" für Clubs und
Bordelle, die damit legal ihre Stammkunden
belohnen und zur Teilnahme Gutscheine verteilen.





2. Der SexOmeter und die Risiken der Einstellerin

Sex Lotto Der SexOmeter zeigt Ihnen an wieviele Gebote bereist abgegeben wurden.
 Wie hier sind mindestens 2000 Gebote abgegeben worden, denn der          SexOmeter zeigt ungefähr 2 Gebote pro Euro Realwert an.

Ist der  SexOmeter wie hier im dunkelgrünen Bereich, dann kann die Anbieterin die Auktion nicht mehr stornieren, denn ihr gefordertes Limit ist somit erreicht.

Führt die Anbieterin das versprochene Date dann nicht mit allen Leistungen durch, dann gilt folgendes.
1. Der Gewinner erhält das Geld für die abgegebenen Gebote - wie hier mindestens 1000,-Euro.
2. Der Gewinner erhält zusätzlich die von der Einstellerin hinterlegte Kaution (wie hier mindestens 100,-Euro)




3. Die Möglichkeit die Auktion zu stornieren.

Sexlotto
 Ein anderes Szenario stellt dieser SexOmeter dar. Denn hier wurde nicht    die Mindestanzahl der geforderten Gebote erreicht. Die Anbieterin kann die  Auktion somit stornieren:



In diesem Fall gilt folgendes:
1. Alle Bieter erhalten ihr Geld für abgegebene Gebote zurück - Gutscheine verfallen aber
2. Der Gewinner erhält die Kaution (wie hier 100,-Euro)



4. Die Ausnahme

Eine Ausnahme von dieser Regel machen wir nur für Clubs, Eroscenter oder Betreiber gewerblicher Institutionen, wenn diese Gutscheine zur Teilnahme an einer Sexlotterie verteilen und die Teilnahme ausnahmslos über Teilnahmegutscheine möglich machen.
Dafür können Sie Eintrittskarten mit einem Teilnahmegutschein versehen, Stammkunden belohnen, oder im Sinne einer Werbeaktion anderer Art Gutschein verteilen und als Sexy Bidy (Sexlotterie) anbieten was Sie wollen.

Sexlotterien gehören übrigens zu den Unique Bid Auktionen und sind im rechtlichen Sinne kein Glücksspiel.

Es gelten die AGBs